Zum Hauptinhalt springen
Eine Grafik, die die Wörter "Fair", "Accessible", "Interoperable" und "Reusable" sowie zugehörige Symbole darstellt.
Workshop

Virtueller Workshop – FAIR & Co.

Sicht- und Verfügbarkeit der digitalen Akademieforschung in einer vernetzten Wissenschaftslandschaft

07.10.2020

Göttingen

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Virtueller Workshop mit Zoom

Beginn: 07. Oktober 2020, 14 Uhr

Grundlagenforschung beruht in immer größerem Maße auf digital erhobenen Daten, ihre Ergebnisse werden zunehmend primär digital präsentiert. Dabei sehen sich die Akademien der Forderung nach Open Access verpflichtet. Damit tritt die Frage nach dem „Wie“ der Speicherung und Präsentation digitaler Daten und Ergebnisse in den Vordergrund. Die FAIR Data Prinzipien beschreiben zusammenfassend die grundlegenden Forderungen für eine weite Sicht- und Verfügbarkeit dieser Daten. Der Workshop soll einerseits Projekten die Gelegenheit bieten, ihre Strategien und Verfahren zur Umsetzung dieser Prinzipien vorzustellen, andererseits aber auch die konkreten Schwierigkeiten bei der Umsetzung aufzeigen - seien sie technischer oder konzeptioneller Art. Ziel ist es, in einen Dialog zu treten und Erfahrungen auszutauschen, wie der so eingeschlagene Weg fortgeführt werden kann.

Der Workshop wird veranstaltet von der AG eHumanities der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und findet in diesem Jahr virtuell statt.

Anmeldung unter https://workshop.adw-goe.de/anmeldung/

Weitere Informationen


Aktuelle Veranstaltungen

14.04.2021

Finissage | Ein Rückblick: Fotografie und Wissenschaft

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Drei Monate Ausstellung „Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl“ in der BBAW. Welche Spuren hinterlassen Herlinde Koelbls Fotografien?

Weiterlesen
15.04.2021

Selbstgespräche über das Leben: Michaela Kreyenfeld

Berlin | BBAW

Leben. Was bedeutet das eigentlich? Wie hört es sich an, wonach riecht es, und was ist eigentlich wichtig im Leben? Im Interview mit sich selbst suchen Akademiemitglieder verschiedener Disziplinen Antworten auf diese Fragen. Fünf…

Weiterlesen
19.04.2021

Akademievorlesung II – „Kann es eine „ethische KI“ geben?“

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Der Einsatz von KI-Systemen verspricht viele praktische Vorteile und kann sogar Leben retten, zum Beispiel durch den Einsatz von Fahrassistenzsystemen oder in der medizinischen Diagnose. Dennoch ist oft nicht…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de