Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote aus den Mitgliedsakademien


Wissenschaftlichen Koordinator (m/w/d) in Vollzeit
Das „Friedrich-Wilhelm-Joseph-Schelling-Forum“ der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (BAdW) an der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Koordinator (m/w/d) in Vollzeit. Dienstort: Würzburg.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 13. April 2021

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das von der DFG geförderte Projekt „Neuedition der Abteilung I, „Werke“, der Akademie-Ausgabe von Kant’s gesammelten Schriften“ eine studentische Hilfskraft (m/w/d) im Umfang von 19,5 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 19. April 2021

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in/ (w/m/d)
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das Akademienvorhaben „Antiquitatum Thesaurus“ eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in/ (w/m/d) im Umfang von 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 25. April 2021

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in/ (w/m/d)
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das Akademienvorhaben „Antiquitatum Thesaurus“ eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in/ (w/m/d) für die Forschungssoftwareentwicklung in den kunsthistorischen Digital Humanities (Fullstack-Entwicklung: Frontend, Backend und Datenmodellierung bzw. Datentransformation) im Umfang von 66 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Stellenumfang gegebenenfalls teilbar).
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 25. April 2021

Doktorandenstelle (m/w/d) im WIN-Projekt, Teilzeit
In der Heidelberger Akademie der Wissenschaften ist für das WIN-Projekt "Verschwörungstheorien, Alternativmedizin und Parawissenschaft – wirken Heterodoxien individuell stabilisierend in einer instabilen Welt?" eine Doktorandenstelle zubesetzen (befristet bis zum 31.12.2023).
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 25. Arpil 2021

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für das Vorhaben „Corpus Inscriptionum Latinarum (CIL)“ zum 1. Juli 2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit der Hälfte (50%) der tariflichen Arbeitszeit.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 30. April 2021

Trainee für die Bereiche Forschungsdokumentation und Wissenschaftsadministration (m/w/d)
Die Bayerische Akademie der Wissenschaften sucht einen Trainee für die Bereiche Forschungsdokumentation und Wissenschaftsadministration (m/w/d)
in Teilzeit (50 Prozent) | zunächst auf ein Jahr befristet | Dienstort: München.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 1. Mai 2021

 

Ausschreibung Young Academy Fellows 2021


Postdoc Fellowships der Akademie der Wissenschaften in Hamburg
Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg fördert mit dem Programm der Young Academy Fellows herausragende promovierte Nachwuchs-wissenschaftlerInnen in Norddeutschland finanziell und ideell für drei Jahre. Ziel ist es, die Young Academy Fellows (YAFs) in die Arbeit der Akademie zu integrieren und ihnen ein akademisches Netzwerk sowie Freiraum für interdisziplinäre und generationenübergreifende Forschungsdialoge und -aktivitäten zu bieten, um sie individuell und als Gruppe auf ihrem Karriereweg zu unterstützen.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 15. April 2021

 

Ausschreibung für Trilaterale Forschungskonferenzen der Villa Vigoni

Förderangebot
Das Programm, das von der Villa Vigoni– Deutsch-Italienisches Zentrum für den Europäischen Dialog gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Fondation Maison des sciences del'homme (FMSH) konzipiert und durchgeführt wird, richtet sich an Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen. Die trilaterale italienisch-französisch-deutsche Dimension betrifft hierbei sowohl die Teilnehmer/innen, die in 3 nationalen Gruppen vertreten sein sollten, als auch die Arbeitssprachen.
In diesem Jahr haben Wissenschaftler/innen in einer frühen Karrierephase (bis 6 Jahr nach der Promotion) zum ersten Mal die Möglichkeit, das Förderangebot wahlweise auch in vereinfachter Form in Anspruch zu nehmen.
Zur Ausschreibung
Bewerbungsende: 30. April 2021

Kontakt

Geschäftsstelle Mainz
06131 / 218 528 10

geschaeftsstelle@akademienunion.de

 

Berliner Büro
030 / 325 98 73 71

sekretariat@akademienunion-berlin.de