Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Akademienprogramm koordiniert die Akademienunion das größte geisteswissenschaftliche Forschungsprogramm Deutschlands

Die Akademienunion ist die Dachorganisation von acht deutschen Wissenschaftsakademien.

Insgesamt vereint sie mit ihren Mitgliedsakademien mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen, die zu den national und international herausragenden Vertreterinnen und Vertretern ihrer Disziplinen gehören. Gemeinsam engagieren sie sich für wissenschaftlichen Austausch, exzellente Forschung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die Akademienunion und ihre Mitgliedsakademien bringen sich auf verschiedene Weise – mit Publikationen und Veranstaltungen – in öffentliche Debatten ein.  Hierbei arbeiten sie mit unterschiedlichen Kooperationspartnern und -partnerinnen, wie z.B. wissenschaftliche Institutionen, Stiftungen und Medieneinrichtungen zusammen. Zudem beteiligt sie sich an der wichtigen Aufgabe der wissenschaftsbasierten Politik- und Gesellschaftsberatung.

Die Akademienunion und ihre Mitgliedsakademien verbinden zahlreiche Verflechtungen mit ihren internationalen Partnerinnen und Partnern. Durch ihre internationalen Beziehungen unterstützen sie den länderübergreifenden Austausch von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und fördern Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchwissenschaftlern durch Forschungsaufenthalte im Ausland.

Kontakt

Geschäftsstelle Mainz
06131 / 218 528 10

geschaeftsstelle@akademienunion.de

 

Berliner Büro
030 / 325 98 73 71

sekretariat@akademienunion-berlin.de