Veranstaltungskalender Akademienprogramm

23.10.2019 | Diskussionsveranstaltung | Hamburg, Göttingen

Bewährt, lebendig, vernetzt – 40 Jahre Langzeitforschung im Akademienprogramm

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Akademienprogramms wollen die beiden norddeutschen Wissenschaftsakademien, die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und die Akademie
der Wissenschaften in Hamburg, dieses Programm in seiner Vielfalt und Aktualität einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen und Interessierte zur Antragstellung ermutigen.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter www.awhamburg.de/veranstaltungen

×

Zeit:  18:00 Uhr

Ort:  Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Edmund-Siemers-Allee/Ecke Grindelallee, 20146 Hamburg

Kontakt:  040/42 94 86 69-0 | veranstaltungen@awhamburg.de

Weitere Informationen

06.11.2019 | Kolloquium – Humboldts Netzwerke | Berlin

Alexander von Humboldt als Völkerrechtler

Eine Veranstaltung des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ und des Jahresthemas 2019|20 „Naturgemälde“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Weitere Informationen folgen.

×

Zeit:  18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort:  Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Kontakt:   | kschroeder@bbaw.de

Weitere Informationen

07.11. - 08.11.2019 | Tagung | Heidelberg

Karl Jaspers in Heidelberg – Leben und Denken

Gemeinsame Wissenschaftliche Tagung der Forschungsstelle Karl-Jaspers-Gesamtausgabe  (KJG) der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, des Universitätsarchivs Heidelberg und der Stadt Heidelberg anlässlich des 50. Todesjahres von Karl Jaspers.

Die Beiträge dieser Tagung widmen sich biographischen und zeitgeschichtlichen Aspekten des Heidelberger Lebensabschnitts von Karl Jaspers sowie zentralen Themen seines psychiatrischen, psychologischen und philosophischen Schaffens. Nach einem biographischen, das Wechselspiel zwischen Leben und Denken beleuchtenden Eröffnungsvortrag werden Jaspers’ Werk „Allgemeine Psychopathologie“ in Bezug auf die „Grenzsituationen“, die „Psychologie der Weltanschauungen“ mit Blick auf die „Verstehende Psychologie“, im Nachlass aufgefundene Fragmente eines „Deutschland-Buches“ sowie Jaspers’ Sicht des Verhältnisses von Leiblichkeit und Geschichte und abschließend sein Verständnis von Metaphysik behandelt.

×

Zeit:  18:30 Uhr

Ort:  Universitätsarchiv Heidelberg, Akademiestraße 4-8, D-69117 Heidelberg

Kontakt:   | runde@uniarchiv.uni-heidelberg.de

Weitere Informationen

22.11.2019 | Kolloquium | Leipzig

Clara Schumann – Facetten einer Briefschreiberin

Am 22. November 2019 lädt das Akademie-Vorhaben Edition der Briefe Robert und Clara Schumanns mit Freunden und Künstlerkollegen um 11.15 Uhr herzlich zu einem Akademie-Kolloquium zum Thema "Clara Schumann – Facetten einer Briefschreiberin" ein. Interessenten sind herzlich willkommen.

Vorträge

Dr. Thomas Synofzik: "Clara Schumann im Spiegel der neuedierten Briefe"
Carlos Lozano Fernandez: "Konferenz bei Kaskel – Clara Wieck und die Familie Kaskel in Dresden"
Jelena Josic: "Clara Schumann und Julius Stockhausen"
Dr. Anselm Eber: "Bilder aus Wien - Clara Schumann und die Familie Fellinger"

×

Zeit:  11:15 Uhr bis 13:45 Uhr

Ort:  Bach-Archiv Leipzig, Sommersaal, Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

22.11.2019 | Themenkonferenz | Mainz

Entziffern, Erschließen, Erhalten: Akademienprogramm und Kleine Fächer im deutschen Wissenschaftssystem

Die Konferenz richtet den Blick auf das Zusammenwirken von Akademienprogramm und universitärer Forschung und Lehre im Bereich der Kleinen Fächer. Expertinnen und Experten aus den Kleinen Fächern, aus Hochschulforschung, Wissenschaftspolitik und Wissenschaftsverwaltung analysieren die gegenwärtige Situation und entwickeln Perspektiven für die künftige Entwicklung des Akademienprogramms mit Blick auf die große Leistungsfähigkeit Kleiner
Fächer im deutschen Wissenschaftssystem.

Um Anmeldung bis zum 31.10.2019 unter projektverwaltung@adwmainz.de wird gebeten.

×

Zeit:  10:00 - 17:30 Uhr

Ort:  Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz

Kontakt:   | daniel.schwemer@uni-wuerzburg.de

Weitere Informationen

28.11.2019 - 30.11.2019 | Tagung | Leipzig

Internationale Tagung: Jacobi und Kant

Vom 28. bis 30. November 2019 findet an der Ruhr-Universität Bochum unter dem Titel "Jacobi und Kant" eine internationale Tagung statt. Anlass ist der 200. Todestag Friedrich Heinrich Jacobis. Die Tagung wird ausgerichtet vom Forschungszentrum für Klassische Deutsche Philosophie / Hegel-Archiv in Kooperation mit der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Akademie-Vorhaben Friedrich Heinrich Jacobi: Briefwechsel. Text – Kommentar – Wörterbuch Online.

Mitwirkende: Andreas Arndt, Omri Boehm, Brady Bowman, Majk Feldmeier, Catia Goretzki, Johannes Haag, Christoph Halbig, Gunnar Hindrichs, Walter Jaeschke, Oliver Koch, Charles Larmore, Peter Rohs, Birgit Sandkaulen und Ulrich Schlösser.

Weitere Informationen unter www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/JacobiKant2019/index.html.de.

Um Anmeldung unter forschungszentrum-kdp@rub.de wird gebeten.

×

Zeit:  10:00

Ort:  Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum

Kontakt:   | birgit.sandkaulen@rub.de

Weitere Informationen

© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014