Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Vortrag: "Bildung" in Natur und Kultur um 1800

14.10.2021

Göttingen

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

14.10., 18:15 Uhr

Der Wissenschaftshistoriker Dietrich v. Engelhardt wird am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 18.15 Uhr den öffentlichen Vortrag „Bildung“ in Natur und Kultur um 1800 halten. Der Vortrag findet im Rahmen des Symposiums zum Thema Johann Friedrich Blumenbachs Bildungstrieb – „Was ist Leben?“ in Naturwissenschaft, Philosophie und Politik um 1800 statt.

Das Symposium wird vom Forschungsprojekt "Johann Friedrich Blumenbach-Online" veranstaltet.

Veranstaltungsort: Aula der Universität Göttingen, Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen


Aktuelle Veranstaltungen

28.10.2021 – 29.10.2021

Tagung des WIN-Kollegs: Kohärenz und Umbrüche

Heidelberg | HAdW | 8:30 Uhr

Interdisziplinäre Tagung mit einem linguistischen Rahmenprogramm zu Wissenschaftstheorie und -kommunikation

Weiterlesen
01.11.2021 – 05.11.2021

Internationale Tagung: Kucha and Beyond: Divine and Human Landscape from Central Asia to the Himalayas

Leipzig | SAW

Die wissenschaftliche Forschung zu den vielfältigen Strukturen und Wechselbeziehungen der realen und imaginären Landschaften Zentralasiens und des Himalayaraums steht noch am Anfang; eine Vernetzung der bemerkenswerten Arbeiten…

Weiterlesen
02.11.2021

Mensch & Natur – Wie beeinflussen sie sich gegenseitig?

Berlin | BBAW

Aktuelle Debatten und Überlegungen zum Anthropozän, aber auch zum Klima- und Umweltschutz bestimmen den Menschen zumeist als maßgeblichen Einflussfaktor auf die ihn umgebende Natur. Doch wie genau gestaltet sich das Verhältnis von…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de