Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Kolloquium – Humboldts Netzwerke: Alexander von Humboldt als Völkerrechtler

06.11.2019

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

06.11., 18:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ und des Jahresthemas 2019|20 „Naturgemälde“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Alexander von Humboldt betätigte sich in unterschiedlichsten Wissensbereichen und vielen Disziplinen. Obwohl er natürlich kein Jurist war, hat er sich vielfach mit Problemen befasst, die zu seinen Lebzeiten und danach zu grundlegenden Fragen des in der Entstehung begriffenen Völkerrechts avancierten. Viele dieser Fragen wurden später in internationalen Verträgen kodifiziert, weshalb Humboldt als Vordenker des Völkerrechts gelten kann. Die engen Kontakte des als Berater und Gutachter geschätzten Humboldt zu führenden Rechtsgelehrten der Zeit wie Francis Lieber lassen es geradezu offensichtlich werden: Humboldt wirkte auch an der juristischen Neuvermessung der Welt mit. Diese von der internationalen Humboldt-Forschung bislang nicht als Forschungsfeld erkannte Dimension seines Wirkens wird in dem Vortrag erstmals vertiefend beleuchtet und ihre Bedeutung für die heutige völkerrechtliche Ordnung erörtert.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Weitere Informationen

Flyer (PDF)


Aktuelle Veranstaltungen

Diskussionsforum
31.08.2021 – 15.11.2022

Veranstaltungsreihe „Menschwerdung – Was macht uns aus?“

Berlin | Veranstaltungsreihe August 2021 – November 2022

Wie werden wir zu denjenigen, die wir sind? In welchen Zusammenhängen entwickelt, konstituiert und vollzieht sich menschliches Leben? Und was ist es, das uns Menschen ausmacht? In der…

Weiterlesen
Fachtagung
27.09.2022

Heinrich VII. und das Reich nördlich der Alpen

Mainz | AdW Mainz | 14:00 Uhr

Die Tagung widmet sich diesem bislang vernachlässigten Bereich der Königs- und Kaiserzeit des Luxemburgers Heinrich VII.

Weiterlesen
Fachtagung
28.09.2022 – 30.09.2022

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de