Zum Hauptinhalt springen
Podiumsgespräch

ENTFÄLLT: „Der Puritaner wollte Berufsmensch sein, – wir müssen es sein“

Zum Verhältnis von Religion und Moderne

05.05.2020

München

Bayerische Akademie der Wissenschaften

19:00 Uhr

 

Im Juni 2020 jährt sich Max Webers Todestag zum einhundertsten Mal. Zeitgleich wird die vollständige wissenschaftliche Edition seines Gesamtwerks ihren Abschluss finden.

Aus diesem Anlass lädt die Kommission für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften als Auftraggeberin der Max Weber-Gesamtausgabe gemeinsam mit der Münchner Volkshochschule zu der Veranstaltungsreihe „Die Moderne denken“ ein.

In Expertenpodien zu Kerngedanken seiner Theorien und in Vorträgen zu seinem Leben und seinen Schriften haben Sie vielfach die Möglichkeit, diesen beeindruckenden Denker der klassischen Moderne um 1900 kennenzulernen.

Vortragende
Prof. Dr. Hans Joas (Berlin), Prof. Dr. Wolfgang Schluchter (Heidelberg), Moderation: Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf (München). Kursnummer: K 135711

Anmeldung an der Münchner Volkshochschule unter der jeweils genannten Kursnummer telefonisch, persönlich oder online unter www.mvhs.de

Ort:  Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München

Kontakt:  +49 (89) 48006-6239

 


Aktuelle Veranstaltungen

Diskussionsforum
31.08.2021 – 15.11.2022

Veranstaltungsreihe „Menschwerdung – Was macht uns aus?“

Berlin | Veranstaltungsreihe August 2021 – November 2022

Wie werden wir zu denjenigen, die wir sind? In welchen Zusammenhängen entwickelt, konstituiert und vollzieht sich menschliches Leben? Und was ist es, das uns Menschen ausmacht? In der…

Weiterlesen
Vortrag
01.09.2022

Gedenkkolloquium zum 100. Geburtstag von Herbert Beckert

Leipzig | SAW | 15:00 Uhr

Am 1. September 2022 findet um 15 Uhr ein Gedenkkolloquium zum 100. Geburtstag des ehemaligen Mathematikers und Akademiemitglieds Prof. Dr. Herbert Beckert in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig statt.…

Weiterlesen
Vortrag
07.09.2022

Mittagssalon – Vom Islam zum Islamismus: Hasan al-Banna und die Muslimbrüder

Berlin | BBAW | 12:00 Uhr

Heute ist die Muslimbruderschaft weltweit präsent und hoch umstritten; vielen gilt sie als Speerspitze einer radikal antiwestlichen Strömung. Aber was war radikal an dem charismatischen Volksschullehrer und Erfinder des…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de