Zum Hauptinhalt springen
Ausstellung

Bürgerwelt und Sinnenwelt. Max Webers München

15.06.2020 – 25.09.2020

München

Bayerische Akademie der Wissenschaften

12:00 bis 19:00 Uhr

Ausstellung anlässlich des 100sten Todestages und des Abschlusses des Akademieprojekts Max Weber-Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Den Max-Weber-Platz kennt fast jeder in München. Die Ausstellung zum 100. Todestag des Nationalökonomen und Soziologen Max Weber (1864–1920) beleuchtet die vielschichtigen Beziehungen zwischen dem Gelehrten und der Stadt München. Weber hielt in München seine berühmten Reden „Wissenschaft als Beruf“ und „Politik als Beruf“. Hier lehrte er als Professor und war Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, besuchte aber auch Opern und Konzerte in „dieser gesegneten Stadt“. Weber war ein Repräsentant des liberalen Bürgertums im Übergang zur Weimarer Republik, daher kreist die Ausstellung auch um die aktuelle Frage: Was ist eigentlich bürgerlich?

Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher gibt es Hygiene-Auflagen. Bitte informieren Sie sich bei der Seidlvilla. Auf www.badw.de gibt es einen virtuellen Ausstellungsrundgang. Die Ausstellungseröffnung am 14. Juni kann per Livestream verfolgt werden. Der Eintritt ist frei, die Ausstellung ist täglich von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Während der Sommerpause im August ist die Ausstellung geschlossen.

Ort: Seidlvilla e.V., Nikolaipl. 1b, 80802 München


Aktuelle Veranstaltungen

Diskussionsforum
31.08.2021 – 15.11.2022

Veranstaltungsreihe „Menschwerdung – Was macht uns aus?“

Berlin | Veranstaltungsreihe August 2021 – November 2022

Wie werden wir zu denjenigen, die wir sind? In welchen Zusammenhängen entwickelt, konstituiert und vollzieht sich menschliches Leben? Und was ist es, das uns Menschen ausmacht? In der…

Weiterlesen
Fachtagung
28.09.2022 – 30.09.2022
Podiumsgespräch
04.10.2022

ORTHODOXIEN. Religionen, Macht und Herrschaft

Berlin | BBAW | 12:00 Uhr

Die Berliner Religionsgespräche sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verlags der Weltreligionen, der BBAW und der Udo Keller Stiftung Forum Humanum. Sie finden zweimal jährlich statt.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de