Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Buchvorstellung: Die Inschriften der Stadt Magdeburg

22.09.2021

Magdeburg

Heidelberger Akademie der Wissenschaften

22.09.

Im Rahmen der Vortragsreihe "Stadtgeschichtliche Sommerabende" wird am 22. September 2021 das Buch „Die Inschriften der Stadt Magdeburg" von Prof. Dr. Wolfgang Huschner und Thomas Rastig im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vorgestellt.


Primas Germaniae. Erzbischöfliche Rangdarstellungen in Magdeburger Inschriften
Prof Dr. Wolfgang Huschner, Vizepräsident und Projektleiter im Akademie-Vorhaben Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Das Haus des Thomas Mauritz am Breiten Weg. Die inschriftliche Ausstattung Magdeburger Bürgerhäuser (16. Jh.)
Thomas Rastig, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Akademie-Vorhaben Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

 

Ort: Kulturhistorisches Museum Magdeburg, Otto-von-Guericke-Straße 68-73, 39104 Magdeburg


Aktuelle Veranstaltungen

28.09.2021 – 01.10.2021

Internationale Tagung in Sofia vom 28. September bis zum 1. Oktober 2021

Sofia | AdWG

In Kooperation mit der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet die Göttinger Akademie die internationale Tagung "Byzantinistik und byzantinisches Recht im Kontext der internationalen Rechtsgeschichte"

Weiterlesen
06.10.2021 – 08.10.2021

Translation, Interpretation, Adaptation - Music Between Latin America and Europe, 1920 to 2020

Heidelberg | HAdW

Die Tagung möchte den Dialog zwischen Translations-, Lateinamerika- und Musikforschung initiieren, um auch für die historisch orientierte Musikwissenschaft die Verwendung des Begriffs „(Kulturelle) Übersetzung“ zu diskutieren und…

Weiterlesen
14.10.2021

Vortrag: "Bildung" in Natur und Kultur um 1800

Göttingen | AdWG | 18:15 Uhr

Der Wissenschaftshistoriker Dietrich v. Engelhardt wird am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 18.15 Uhr den öffentlichen Vortrag „Bildung“ in Natur und Kultur um 1800 halten.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de