Zum Hauptinhalt springen
Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!

Am 23. November um 17 Uhr fand die Abschlussveranstaltung zum Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! im Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Dr. Jens Brandenburg MdB, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, und weitere Gäste blickten zurück auf ein ganz besonderes Wissenschaftsjahr.

2022 lag der Fokus zum ersten Mal nicht auf einem bestimmten Thema, sondern auf den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Allein im IdeenLauf, der zentralen Mitmachaktion, wurden über 14.000 Fragen für die Wissenschaft gesammelt und von den Gremien des IdeenLaufs in ein Ergebnispapier gefasst, das neue Impulse für Forschung sowie Forschungs- und Innovationspolitik bietet.

Welche Lehren könnten wir aus dem Wissenschaftsjahr 2022 ziehen? Wie kann Bürgerbeteiligung weiterhin erfolgreich gelingen? Diesen und weiteren Fragen widmete sich die Veranstaltung.


Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit

Die Wissenschaftsakademien sind der Freiheit seit jeher verpflichtet: Über gesellschaftliche und politische Umbrüche hinweg waren und sind sie wichtige Stützen einer Entwicklung hin zum Ideal der Wissenschaftsfreiheit in Deutschland. Als Akteure der…

Weiterlesen
Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum

Im Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum werfen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft aus vielfältigen Perspektiven einen Blick von der Erde ins All … und wieder zurück. Von Ausstellungen über Schulaktionen bis hin zu Mitmachangeboten: Das…

Weiterlesen
Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!

2022 lag der Fokus zum ersten Mal nicht auf einem bestimmten Thema, sondern auf den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Welche Lehren könnten wir aus dem Wissenschaftsjahr 2022 ziehen? Wie kann Bürgerbeteiligung weiterhin erfolgreich gelingen? Diesen…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de