Zum Hauptinhalt springen
Workshop

Workshop „Visualisierung und Visibilität“

21.10.2021 – 22.10.2021

21.10 – 22.10.

Ort: Digital

Der diesjährige Workshop der AG eHumanities widmdet sich dem Thema "Visualisierung und Visibilität". Er findet vom 21. bis 22. Oktober 2021 in Kooperation mit der Akademie der Wissenschaften in Hamburg digital statt. Der öffentliche Abendvortrag von Prof. Andrea Raap wird am 21. Oktober um 19 Uhr im Livestream übertragen.

Vorläufiges Programm

10:00 – 13:00 Uhr
Arbeitstreffen der AG eHumanities (nur Mitglieder)

 

ab 13:00 Uhr
Virtuelle Räume verfügbar

Die Durchführung erfolgt mithilfe der Plattformen Zoom und Wonder.me. Zugangsdaten werden mit dem finalen Programm bekanntgegeben.

 

Session 1

Chair: Matt Munson

14:00 – 14:20 Uhr
Interaktive Namensverbreitungskarten für das Digitale Familiennamenwörterbuch Deutschlands (DFD)

Beate Thull (TU Darmstadt)

14:20 – 14:40 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Werkzeugen des Information Retrieval und der Datenanalyse bei der ressourcenübergreifenden Visualisierung 

Elena Lazarenko, Timm Lehmberg und Aleksandre Riaposov (AdW in Hamburg)

14:40 – 15:00 Uhr
Visualisierung der mittelalterlichen Klosterlandschaft – Relaunch der Online-Datenbank „Klöster und Stifte des Alten Reiches und angrenzender Gebiete“

Claudia Malzer (SUB Göttingen), Paul Pestov (SUB Göttingen), Bärbel Kröger (AdW Göttingen)

 

15:00 – 15:40 Pause

 

Session 2

Chair: Timm Lehmberg

15:40 – 16:00 Uhr
Performante Echtzeit-Geovisualisierung im Web am Beispiel des Projekts VerbaAlpina

David Englmeier (LMU München)

16:00 – 16:20 Uhr
Beyond routes: Revealing emotional and cultural aspects in Location-based Services

Georg Gartner (Technische Universität Wien)

16:20 – 16:40 Uhr
3D-Visualisierung mehrdimensionaler Editionsdaten am Beispiel der Goethe-Propyläen

Max Grüntgens, Marina Lehmann (AdW Mainz)

16:40 – 17:00 Uhr
Open Research: Wie das Formulae - Litterae - Chartae Langzeitvorhaben seine editorische Arbeit sichtbar macht

Matthew Munson (AdW in Hamburg)

ab 17:00 Uhr
Digitale (Aus-)tauschbörse

Informationen folgen

19:00
Öffentlicher Abendvortrag

Andrea Rapp (TU Darmstadt)

09:00 – 10:00 Uhr
Digitale (Aus-)tauschbörse

Informationen folgen

 

Session 3

Chair: Pietro Liuzzo

10:00 – 10:20 Uhr
Explorative Visualisierung von Dialektdaten im DMW-Projekt

Kai Uwe Carstensen (NRW Akademie)

10:20 – 10:40 Uhr
Visualisierungen für eine visuelle Sprache

Thomas Hanke, Elena Jahn, Gabriele Langer, Anke Müller, Marc Schulder, Sabrina Wähl (AdWHH)

10:40 – 11:00 Uhr
Visualisierungsmöglichkeiten historischer Wörterbücher am Beispiel des Frühneuhochdeutschen Wörterbuches

Jan Schaffert und Henning Wolf (AdW Göttingen)

11:20 – 12:00 Uhr
Chronotopische Zugänge zu digitalen Editionen

Gordon Fischer (BBAW)

 

11:20 – 12:00 Pause

 

Session 4

Chair: N.N.

12:00 – 12:20 Uhr
Visualisierung und Visibilität im Rahmen des Akademieprojekts „Lessico Etimologico Italiano (LEI)“

Stephen Dörr, Marcus Husar und Elton Prifti

12:20 – 12:40 Uhr
Visualisierung digitaler Kompetenzen im Projekt ENCODE

Daria Elagina (AdWHH)

12:40 – 13:00 Uhr
Visualisierung und Visibilität von Kodikologische Beschreibungen in Beta maṣāḥǝft

Daria Elagina und Pietro Liuzzo (AdWHH)

13:00 – 13:20 Uhr
Kartenbasierte Suche in correspSearch

Stefan Dumont und Sascha Grabsch (BBAW), Jonas Müller-Laackman (Berliner University Alliance)

ab 13:20 Uhr
Verabschiedung und Ausklang, bei Bedarf Fortsetzung der Digitalen (Aus-)tauschbörse


Aktuelle Veranstaltungen

28.09.2021 – 01.10.2021

Internationale Tagung in Sofia vom 28. September bis zum 1. Oktober 2021

Sofia | AdWG

In Kooperation mit der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet die Göttinger Akademie die internationale Tagung "Byzantinistik und byzantinisches Recht im Kontext der internationalen Rechtsgeschichte"

Weiterlesen
06.10.2021 – 08.10.2021

Translation, Interpretation, Adaptation - Music Between Latin America and Europe, 1920 to 2020

Heidelberg | HAdW

Die Tagung möchte den Dialog zwischen Translations-, Lateinamerika- und Musikforschung initiieren, um auch für die historisch orientierte Musikwissenschaft die Verwendung des Begriffs „(Kulturelle) Übersetzung“ zu diskutieren und…

Weiterlesen
14.10.2021

Vortrag: "Bildung" in Natur und Kultur um 1800

Göttingen | AdWG | 18:15 Uhr

Der Wissenschaftshistoriker Dietrich v. Engelhardt wird am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 18.15 Uhr den öffentlichen Vortrag „Bildung“ in Natur und Kultur um 1800 halten.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de