Zum Hauptinhalt springen
Workshop

Was bedeutet mein Name? – Ferienworkshop zum Digitalen Familiennamenwörterbuch Deutschlands [ausgebucht]

24.10.2023 – 25.10.2023

Berlin

Akademienunion

24.10. 9:00 –14:00 Uhr und

25.10. 9:00 –13:00 Uhr

Wie heißt du und warum? Wenn du schon immer wissen wolltest, was dein Name bedeutet – aufgepasst!

Namen sind etwas Besonderes und für uns sehr wichtig – doch es ist gar nicht so einfach herauszufinden, wie manche Namen entstanden sind. Gemeinsam mit den Namenforscherinnen Dr. Rita Heuser und Anne Rosar könnt ihr in diesem Workshop auf die digitale Suche nach dem Ursprung und der Verbreitung eurer Namen gehen. Dazu lernst du das digitale Namenwörterbuch kennen und wie man damit am Smartphone oder Computer mehr über Nachnamen erfahren kann. Zusammen erstellen wir deinen persönlichen Namensteckbrief.

Dieser zweitägige Ferienworkshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler von 10 bis 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei und umfasst auch einen Mittagsimbiss.

Im Workshop erfahrt ihr aber nicht nur spannende Geschichten rund um die Namen von Personen. Wir erkunden am zweiten Tag die verschiedensten Namen aus eurem Alltag. Zum Beispiel: Welchen Namen trägt dein Haustier? Wie heißt die Straße, in der du wohnst? Welche weiteren Namen begegnen uns tagtäglich in der Stadt? Ihr geht auf „Namenjagd“ in Berlin, z. B. mit Stadtplänen, Fotos oder Zeitungen.

Zum Abschluss erstellt ihr gemeinsam als Gruppe einen Post für die Social-Media-Kanäle des Namenprojekts. Du bekommst eine Projektmappe mit nach Hause, die alle Informationen und Materialien rund um den Workshop enthält, neben deinem Namensteckbrief auch eine Verbreitungskarte deines Vor- und Nachnamens.

Das Forschungsprojekt „Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands (DFD)“ erschließt den aktuellen Familiennamenbestand Deutschlands – inklusive fremdsprachiger Namen – und stellt die Ergebnisse leicht zugänglich digital unter zur Verfügung.

Dieser Workshop ist Teil des Ferienprogramms „Experimentallabor Akademienprogramm – Geisteswissenschaften zum Mitmachen“ der Akademienunion.


Aktuelle Veranstaltungen

Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit

Unter der Überschrift PERSPEKTIVE: FREIHEIT finden verschiedene Veranstaltungen der Wissenschaftsakademien an unterschiedlichsten Orten in ganz Deutschland statt. Über gesellschaftliche und politische Umbrüche hinweg waren und sind die Akademien der…

Weiterlesen
Ausstellung
07.11.2023 – 31.08.2024

Prize Papers und transatlantische Sklaverei: Ausbeutung, Leid und angetanes Unrecht

Berlin | Akademiengebäude | Montag - Freitag | ab 08:00 Uhr

Die Prize Papers geben Einblick in den Handel mit versklavten Menschen, aber auch in die Lebenssituation auf den Plantagen oder an Bord der Schiffe.

Weiterlesen
Diskussionsforum
21.03.2024 – 11.03.2025

Sind wir noch bei Sinnen?

Berlin | Akademienunion | 19:00 Uhr

„Sind wir noch bei Sinnen?" - vier Veranstaltungen zu unseren Sinnen in den multiplen Krisen unserer Zeit | Veranstaltungsreihe März 2024 - März 2025

 

Weiterlesen

Besonderes Angebot

Gerne möchten wir auf die Möglichkeit hinweisen, dass für die Anreise zu Veranstaltungen der Akademienunion unser Veranstaltungsticket bei der Deutschen Bahn genutzt werden kann. Hierüber kann ein Ticket online zu einem bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof zur einer unserer Veranstaltungen nach Berlin gebucht werden inkl. Wir weisen Veranstaltungen explizit aus, wo eine Ticketbuchung zu diesen Konditionen möglich ist. 

Alle Informationen unter: www.akademienunion.de/veranstaltung/reisekosten

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de