Zum Hauptinhalt springen
Konzert

Twilight People. Konzert mit anschließendem Gespräch

10.06.2021

Mainz

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz

19:00

Mainz | AdWL-Mainz | 19:00

Tamar Halperin und Andreas Scholl nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Kulturen und die Epochen: Sie präsentieren in ihrem Programm eine Auswahl traditioneller Volkslieder, die von Komponisten des 20. Jahrhunderts neu arrangiert wurden.

Tamar Halperin und Andreas Scholl nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Kulturen und die Epochen: Sie präsentieren in ihrem Programm eine Auswahl traditioneller Volkslieder, die von Komponisten des 20. Jahrhunderts neu arrangiert wurden.

Tamar Halperin studierte Klavier und Cembalo in Tel Aviv, Basel und New York. Promotion über Johann Sebastian Bach an der Juilliard School of Music, New York. Aufnahmen für Labels wie Decca, Neos, Neue Meister und Act, darunter das Album ›Wunderkammer‹ mit Michael Wollny, das zweifach mit dem ECHO ausgezeichnet wurde. Weitere Auszeichnungen u.a. Ehrenpreis bei der Van Vlaanderen Musica Antiqua Brugge Competition, Presser Award, REC Music Award und den Hessischen Kulturpreis (zusammen mit ihrem Ehemann Andreas Scholl)

Andreas Scholl erhielt seine frühe musikalische Ausbildung bei den Kiedricher Chorbuben. Studium bei Richard Levitt und René Jacobs an der Schola Cantorum Basiliensis. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise, darunter den Baroque Vocal Prize bei den Grammophone Awards, den Prix de l’Union de la Presse Musicale Belge, zweimal den ECHO sowie den Edison Award der Niederlande, den Europäischer Solistenpreis, Rheingau Musikpreis und den Hessischen Kulturpreis (zusammen mit seiner Ehefrau Tamar Halperin). Seit 2015 ist er Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur

Livestream über www.adwmainz.de. Die Zugangsdaten für das Gespräch erhalten Sie nach Anmeldung unter: veranstaltungen@adwmainz.de 

Ort: Online


Aktuelle Veranstaltungen

24.06.2021

Wenn die Abwehr versagt: Ursachen für Immunschwäche und Autoimmunität

Hamburg | AdWHH | 19:00

Der Fortschritt in der Genetik und die Genomsequenzierung haben dazu geführt, dass wir heute mehr als 400 angeborene Störungen des Immunsystems definieren können. Diese führen einerseits zu schweren, oft tödlichen…

Weiterlesen
25.06.2021

Auszeichnung sechs junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Heidelberg | HAdW | 15:00 Uhr

Dieses Jahr werden sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Preisen durch die Akademie ausgezeichnet.

Weiterlesen
26.06.2021

Jahresfeier der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Heidelberg | HAdW | 11:00 Uhr

Jahresfeier 2021 der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit einem Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Schleich (Ulm) zum Thema „Der Pfeil der Zeit“.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de