Zum Hauptinhalt springen
Diskussionsforum

Tertius dies epigraphicus Berolino-Hamburgensis

Kolloquium

03.12.2021 – 03.12.2021

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

03.12.

Bereits zum dritten Mal findet das Diskussionsforum für antike Inschriften statt, das gemeinsame Interesse an Epigraphik eint Kolleginnen und Kollegen aus dem Norden Deutschlands. 

Organisiert wird der dies epigraphicus von Klaus Hallof (Inscriptiones Graecae, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften) und unter der Leitung von Prof. K. Harter-Uibopuu (Arbeitsbereich Alte Geschichte der Universität Hamburg).

Neue, bislang unedierte epigraphische Zeugnisse aus dem antiken Griechenland sollen im kleinen Kreis vorgestellt und anschließend in einem Werkstattgespräch diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt, eine persönliche Anmeldung zur Veranstaltung ist deshalb zwingend erforderlich. Hier geht es zur Anmeldung

 

Ort: Unter den Linden 8, Raum 07/04 (Veranstaltungsraum des Zentrums Grundlagenforschung Alte Welt)


Aktuelle Veranstaltungen

Salon Sophie Charlotte Ausstellung Akademientag
07.11.2023 – 31.03.2024

Prize Papers und transatlantische Sklaverei: Ausbeutung, Leid und angetanes Unrecht

Zum Akademientag 2023 eröffnet die Ausstellung des Akademienprojekts Prize Papers in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Weiterlesen
Festveranstaltung
22.04.2024

300 Jahre Kant

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Am 22. April 2024 jährt sich der Geburtstag von Immanuel Kant zum dreihundertsten Mal. Kants Denken hat nicht nur in grundlegender Weise die Philosophie geprägt, sondern auch die kulturelle und politische Entwicklung…

Weiterlesen
Festveranstaltung Fachtagung
22.05.2024 – 23.05.2024

ALLEA Generalversammlung 2024

Berlin | BBAW | 9:00 Uhr

Ab sofort ist die Anmeldung für die bevorstehende Generalversammlung von ALLEA, die am 22. und 23. Mai 2024 in Berlin stattfinden wird, geöffnet.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de