Zum Hauptinhalt springen
Ein Saal mit vielen Besucher:innen, die sich an Infoständen über Forschungsprojekte informieren.
Diskussionsforum

Speak Dating: Das Akademienprogramm beim Salon Sophie Charlotte 2018

20.01.2018

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

18:00

Die Akademienunion beteiligt sich am Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zum Thema „Ist Sprache eine Waffe?“ am 20.01.2018 mit mehreren Beiträgen. Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt, Präsident der Akademienunion und Geruchsforscher an der Ruhr-Universität Bochum, spricht über „Die Sprache der Düfte“.

Programmheft Salon Sophie Charlotte 2018 (PDF)
Pressemitteilung

Die präsentierten Forschungsprojekte sind Teil des von Bund und Ländern geförderten Akademienprogramms,das der Erschließung, Sicherung und Vergegenwärtigung des kulturellen Erbes dient. Das Akademienprogramm ist derzeit das größte geisteswissenschaftliche Langzeit-Forschungsprogramm der Bundesrepublik Deutschland.

Ort: Akademiegebäude am Gendarmenmarkt
Säulensaal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Kontakt 

030/20 370 657
salon@bbaw.de


Aktuelle Veranstaltungen

31.08.2021

Evolution der Sinne – prägend für die kulturelle Evolution?

Berlin | BBAW

Die Auftaktveranstaltung fragt nach der Bedeutung biologischer Komponenten für die menschliche Evolution und Kulturentwicklung. Wie bestimmen die Sinnesorgane unser Erleben und Verhalten? Sind unsere ästhetischen Urteile von der…

Weiterlesen
28.09.2021 – 01.10.2021

Internationale Tagung in Sofia vom 28. September bis zum 1. Oktober 2021

Sofia | AdWG

In Kooperation mit der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet die Göttinger Akademie die internationale Tagung "Byzantinistik und byzantinisches Recht im Kontext der internationalen Rechtsgeschichte"

Weiterlesen
06.10.2021 – 08.10.2021

Translation, Interpretation, Adaptation - Music Between Latin America and Europe, 1920 to 2020

Heidelberg | HAdW

Die Tagung möchte den Dialog zwischen Translations-, Lateinamerika- und Musikforschung initiieren, um auch für die historisch orientierte Musikwissenschaft die Verwendung des Begriffs „(Kulturelle) Übersetzung“ zu diskutieren und…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de