Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Schelling Forum: Werkstattgespräch mit dem Schriftsteller Leif Randt

Vortrag

04.06.2024

München

Bayerische Akademie der Wissenschaften

19:00 Uhr

Die Würzburger Werkstattgespräche gehen mit Leif Randt in eine neue Runde: Der Autor präsentiert am 4. Juni 2024 im Gartenpavillon des Juliusspitals ein „Leif-Randt-Medley“ mit Auszügen aus seinen Romanen und Erzählungen. Hinzu kommen neuere Texte, die intermedial auf Fotokunst reagieren. Das an die Lesung anschließende Autorengespräch moderiert Prof. Dr. Stephan Kraft, Inhaber der Professur für Neuere deutsche Literaturgeschichte. Die Veranstaltung findet in Kooperation des Instituts für deutsche Philologie der Universität Würzburg mit dem Schelling-Forum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften statt. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung vom zentralen Alumni-Verein. Über den Autor Leif Randt wurde 1983 in Frankfurt am Main geboren. Er arbeitet als freischaffender Schriftsteller in Maintal und Berlin.Von ihm erschienen sind u.a. die Romane »Leuchtspielhaus« (2009) und »Planet Magnon« (2015). Sein neuestes Buch »Allegro Pastell« (2020) wurde zum Bestseller und war u.a. für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit zuletzt mit dem Mörike-Preis der Stadt Fellbach (2021) sowie mit Aufenthaltsstipendien in Japan (2016) und Irland (2019).

Ort: Gartenpavillon des Juliusspitals, Klinikstraße 1, 97070 Würzburg


Aktuelle Veranstaltungen

Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit

Unter der Überschrift PERSPEKTIVE: FREIHEIT finden verschiedene Veranstaltungen der Wissenschaftsakademien an unterschiedlichsten Orten in ganz Deutschland statt. Über gesellschaftliche und politische Umbrüche hinweg waren und sind die Akademien der…

Weiterlesen
Ausstellung
07.11.2023 – 31.08.2024

Prize Papers und transatlantische Sklaverei: Ausbeutung, Leid und angetanes Unrecht

Berlin | Akademiengebäude | Montag - Freitag | ab 08:00 Uhr

Die Prize Papers geben Einblick in den Handel mit versklavten Menschen, aber auch in die Lebenssituation auf den Plantagen oder an Bord der Schiffe.

Weiterlesen
Diskussionsforum
21.03.2024 – 11.03.2025

Sind wir noch bei Sinnen?

Berlin | Akademienunion | 19:00 Uhr

„Sind wir noch bei Sinnen?" - vier Veranstaltungen zu unseren Sinnen in den multiplen Krisen unserer Zeit | Veranstaltungsreihe März 2024 - März 2025

 

Weiterlesen

Besonderes Angebot

Gerne möchten wir auf die Möglichkeit hinweisen, dass für die Anreise zu Veranstaltungen der Akademienunion unser Veranstaltungsticket bei der Deutschen Bahn genutzt werden kann. Hierüber kann ein Ticket online zu einem bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof zur einer unserer Veranstaltungen nach Berlin gebucht werden inkl. Wir weisen Veranstaltungen explizit aus, wo eine Ticketbuchung zu diesen Konditionen möglich ist. 

Alle Informationen unter: www.akademienunion.de/veranstaltung/reisekosten

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de