Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Morgenstunden. Mendelssohn-Lektionen für Berlin und Hamburg

29.08.2019

Hamburg

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

19:00 bis 21:00 Uhr

Wie kommt Toleranz in die Welt? Was verbindet Glaube und Vernunft? Welche sicheren Antworten finden wir auf Grundfragen unserer Existenz? Warum sollten wir miteinander sprechen? „Morgenstunden. Vorlesungen über das Daseyn Gottes“ hieß 1785 das letzte Werk Moses Mendelssohns. Bei den Mendelssohn-Lektionen sprechen Persönlichkeiten aus eigener Lebenserfahrung zu Themen der Gegenwart, auf dem Hintergrund der Lebensthemen des jüdischen Philosophen und seiner Leidenschaft für den Dialog. Die Vortragsreihe findet alternierend in Berlin und Hamburg statt. Eine Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft, der Katholischen Akademie Hamburg, der Stiftung Neue Synagoge Berlin-Centrum Judaicum und des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden. Mit Unterstützung der Ilse- und Dr. Horst Rusch-Stiftung.

Ort: Panoramaraum der Katholischen Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg


Aktuelle Veranstaltungen

Diskussionsforum
31.08.2021 – 15.11.2022

Veranstaltungsreihe „Menschwerdung – Was macht uns aus?“

Berlin | Veranstaltungsreihe August 2021 – November 2022

Wie werden wir zu denjenigen, die wir sind? In welchen Zusammenhängen entwickelt, konstituiert und vollzieht sich menschliches Leben? Und was ist es, das uns Menschen ausmacht? In der…

Weiterlesen
Fachtagung
28.09.2022 – 30.09.2022
Podiumsgespräch
04.10.2022

ORTHODOXIEN. Religionen, Macht und Herrschaft

Berlin | BBAW | 12:00 Uhr

Die Berliner Religionsgespräche sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verlags der Weltreligionen, der BBAW und der Udo Keller Stiftung Forum Humanum. Sie finden zweimal jährlich statt.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de