Zum Hauptinhalt springen
Drei Frauen und ein Mann diskutieren auf einem Podium.
Diskussionsforum

Klangwelten: Wie mächtig ist das Hören?

09.10.2018



Berlin
19:00 Uhr

 

Es diskutierten:

Helmut Oehring
Komponist, Autor und Regisseur

PD Dr. Daniela Sammler
Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig

Prof. Dr. Dörte Schmidt
Professorin für Musikwissenschaft an der Universität der Künste, Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Moderation: Katja Weber
radioeins/rbb

Ob zur Therapie bei seelischen Erkrankungen, für Höchstleistungen im Sport oder für Propaganda – Musik wird vielfältig eingesetzt, oft auch unabhängig von der Intention des Künstlers. Was aber erleben wir mit der Musik? Welche Wirkung hat Musik auf uns und unsere gesellschaftlichen Begegnungen? Diese und weitere Fragen wurden bei der Auftaktveranstaltung der Reihe "Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben" diskutiert.

Konzert
Kompositionen von Helmut Oehring: Antje Thierbach (Oboe/Bassoboe, Stimme) und Clemens Hund-Göschel (präparierter Flügel, Stimme)

Die Akademienunion und die Schering Stiftung haben in der gemeinsamen Reihe "Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben"an vier Themenabenden die Welt der Sinne und deren Einfluss auf unser Zusammenleben beleuchtet. Die Reihe fand in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin statt.
 

 

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Programmflyer 2019 - Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben (PDF)
Programmflyer 2018 - Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben (PDF)

Zu den Kurzbiografien der Podiumsgäste (PDF)
Weitere Informationen zum Konzert (PDF)



Aktuelle Veranstaltungen

Vortrag
27.06.2022

Immanuel Kant 1724-2024 – ein europäischer Denker

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Am 22. April 2024 jährt sich der Geburtstag von Immanuel Kant zum dreihundertsten Mal.

Weiterlesen
Vortrag
28.06.2022

Feme, Fehde, fern vom Reich? Westfalen am Ende des Spätmittelalters

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Westfalen und der benachbarte Niederrhein lagen fernab, wenn man als Reichsmittelpunkt den Hof des Kaisers und die herrschernahen Gebiete Süddeutschlands begreift. Doch die Landschaften im Nordwesten waren gleichwohl…

Weiterlesen
Workshop
07.07.2022

Ägypten in der frühneuzeitlichen antiquarischen Bildwelt

Berlin | Online | 16:00 Uhr

Anlässlich der diesjährigen Jubiläen wichtiger Meilensteine der jüngeren Ägyptenrezeption widmet das Akademienvorhaben „Antiquitatum Thesaurus“ im Sommersemester 2022 drei digitale Workshops der Wahrnehmung des Landes am…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de