Zum Hauptinhalt springen
Vortrag

Hirnnetzwerke und Bewusstsein

Akademievorlesungen 2019

04.07.2019

Hamburg

Akademie der Wissenschaften in Hamburg

19:00 Uhr

Schon sehr lange ist bekannt, dass das Funktionieren unseres Gehirns unabdingbar für die Entstehung von Bewusstsein ist. Es ist aber immer noch rätselhaft, auf welche Weise das Gehirn Bewusstsein hervorbringt und welche Eigenschaften der neuronalen Aktivität hierfür ausschlaggebend sind. Inzwischen wissen wir, dass Bewusstsein das Zusammenwirken sehr vieler Hirnregionen erfordert und es sich um eine Leistung äußerst komplexer Hirnnetzwerke handelt. Neuere Forschungsergebnisse zeigen, wie die in diesen Netzwerken verarbeiteten Informationen integriert werden können, um die Grundlage für bewusste Zustände zu schaffen. Die an der Verarbeitung beteiligten Nervenzellen werden durch Synchronisation ihrer Aktionspotentiale dynamisch koordiniert, wodurch sich bedeutungshafte Gesamtmuster im Netzwerk bilden können. Im Vortrag werden experimentelle Daten vorgestellt, welche zeigen, dass solche Synchronisationsprozesse in unserem Gehirn tatsächlich eine große Rolle spielen und für die Entstehung bewusster geistiger Zustände von Bedeutung sind.

Vortrag von Prof. Dr. Andreas K. Engel (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf).

Ort: Hotel Baseler Hof, Gartensaal,  Esplanade 15, 20354 Hamburg


Aktuelle Veranstaltungen

Diskussionsforum
31.08.2021 – 15.11.2022

Veranstaltungsreihe „Menschwerdung – Was macht uns aus?“

Berlin | Veranstaltungsreihe August 2021 – November 2022

Wie werden wir zu denjenigen, die wir sind? In welchen Zusammenhängen entwickelt, konstituiert und vollzieht sich menschliches Leben? Und was ist es, das uns Menschen ausmacht? In der…

Weiterlesen
Fachtagung
28.09.2022 – 30.09.2022
Podiumsgespräch
04.10.2022

ORTHODOXIEN. Religionen, Macht und Herrschaft

Berlin | BBAW | 12:00 Uhr

Die Berliner Religionsgespräche sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verlags der Weltreligionen, der BBAW und der Udo Keller Stiftung Forum Humanum. Sie finden zweimal jährlich statt.

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de