Zum Hauptinhalt springen
Ein großer Saal, in dem viele Zuhörer:innen sitzen. Auf dem Podium diskutieren mehrere Expert:innen.
Diskussionsforum

Geschmackswelten – Prägt die Nase unsere Gesellschaft?

14.11.2018



Berlin
19:00 Uhr

 

Es diskutierten:

Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt
Professor für Zellphysiologie an der Ruhr-Universität Bochum, Präsident der Akademienunion

Prof. Dr. Thomas O. Höllmann
Professor für Sinologie und Ethnologie, Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

apl. Prof. Dr. Anne-Rose Meyer
Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, Leibniz Univeristät Hannover / Bergische Universität Wuppertal

Geza Schön
Parfümeur, Berlin

Moderation: Tanja Runow,
Deutschlandradio

Brennendes Plastik, Omas Apfelkuchen oder der Körpergeruch eines geliebten Menschen: keine andere Wahrnehmung empfinden wir so unmittelbar wie das Riechen. Unsere Geruchs- und Geschmackswahrnehmung ist eng mit Emotionen verknüpft und spielt damit für unser Zusammenleben eine besondere Rolle. Welchen Einfluss haben Riechen und Schmecken auf soziale Identität und Abgrenzung, auf gesellschaftliche Integration und Zusammenhalt?

Ausstellung: Geruchsobjekte von Camilla Nicklaus-Maurer

Die Akademienunion und die Schering Stiftung haben in der gemeinsamen Reihe "Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben"an vier Themenabenden die Welt der Sinne und deren Einfluss auf unser Zusammenleben beleuchtet. Die Reihe fand in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin statt.
 

 

Ort: Museum für Kommunikation Berlin, Lichthof, Leipziger Straße 16, 10117 Berlin

Programmflyer 2019 - Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben (PDF)
Programmflyer 2018 - Mit allen Sinnen: Wie wir zusammen leben (PDF)

Zu den Kurzbiografien der Podiumsgäste (PDF)

 


Impressionen von der Veranstaltung


Aktuelle Veranstaltungen

28.10.2021 – 29.10.2021

Tagung des WIN-Kollegs: Kohärenz und Umbrüche

Heidelberg | HAdW | 8:30 Uhr

Interdisziplinäre Tagung mit einem linguistischen Rahmenprogramm zu Wissenschaftstheorie und -kommunikation

Weiterlesen
01.11.2021 – 05.11.2021

Internationale Tagung: Kucha and Beyond: Divine and Human Landscape from Central Asia to the Himalayas

Leipzig | SAW

Die wissenschaftliche Forschung zu den vielfältigen Strukturen und Wechselbeziehungen der realen und imaginären Landschaften Zentralasiens und des Himalayaraums steht noch am Anfang; eine Vernetzung der bemerkenswerten Arbeiten…

Weiterlesen
02.11.2021

Mensch & Natur – Wie beeinflussen sie sich gegenseitig?

Berlin | BBAW

Aktuelle Debatten und Überlegungen zum Anthropozän, aber auch zum Klima- und Umweltschutz bestimmen den Menschen zumeist als maßgeblichen Einflussfaktor auf die ihn umgebende Natur. Doch wie genau gestaltet sich das Verhältnis von…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de