Zum Hauptinhalt springen
Ausstellung

VERLÄNGERT – Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl

Ausstellung

05.10.2020 – 12.02.2021

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Beginn: 30. September 2020, 14:00 Uhr

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle“, hat Albert Einstein gesagt. „Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht.“ Dieses Spielerische, das Staunen, das jede*n Forscher*in antreibt, stellt die renommierte Fotografin Herlinde Koelbl in den Fokus ihres aktuellen Projekts. Von der Astronomie über die Biochemie, von der Quantenphysik über die Stammzellforschung bis hin zu Künstlicher Intelligenz: Herlinde Koelbl hat 60 der weltweit bedeutendsten Naturwissenschaftler*innen und Nobelpreisträger*innen in einer sehr ungewöhnlichen Weise porträtiert. Die Ausstellung gewährt einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft. 60 kluge Köpfe – darunter einige Akademiemitglieder – geben einen Überblick über die Fortschritte, die derzeit auf dem weiten Feld der Naturwissenschaften gemacht werden. Auf diese Weise wird auch deutlich, wie wichtig gerade in Krisenzeiten der internationale Austausch ist.

Für den Besuch der Ausstellung ist die Buchung eines Zeitfenstertickets erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bleibt die Ausstellung "Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften auch im Dezember 2020 geschlossen. Wir laden Sie aber sehr herzlich zu einem digitalen Rundgang ein.

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Weitere Informationen


Aktuelle Veranstaltungen

15.04.2021

Selbstgespräche über das Leben: Michaela Kreyenfeld

Berlin | BBAW

Leben. Was bedeutet das eigentlich? Wie hört es sich an, wonach riecht es, und was ist eigentlich wichtig im Leben? Im Interview mit sich selbst suchen Akademiemitglieder verschiedener Disziplinen Antworten auf diese Fragen. Fünf…

Weiterlesen
19.04.2021

Akademievorlesung II – „Kann es eine „ethische KI“ geben?“

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Der Einsatz von KI-Systemen verspricht viele praktische Vorteile und kann sogar Leben retten, zum Beispiel durch den Einsatz von Fahrassistenzsystemen oder in der medizinischen Diagnose. Dennoch ist oft nicht…

Weiterlesen
21.04.2021

Podiumsdiskussion: Legitime Forschungsverbote?

Berlin | BBAW | 17:00 Uhr

Dass die Freiheit der Forschung grundrechtlich geschützt ist, aber dieser Schutz nicht unbegrenzt ist, dürfte kaum umstritten sein. Die sich daraus ergebenden Fragen werden allerdings immer wieder diskutiert: Wer definiert…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de