Zum Hauptinhalt springen
Ausstellung

VERLÄNGERT – Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl

Ausstellung

05.10.2020 – 12.02.2021

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Beginn: 30. September 2020, 14:00 Uhr

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle“, hat Albert Einstein gesagt. „Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht.“ Dieses Spielerische, das Staunen, das jede*n Forscher*in antreibt, stellt die renommierte Fotografin Herlinde Koelbl in den Fokus ihres aktuellen Projekts. Von der Astronomie über die Biochemie, von der Quantenphysik über die Stammzellforschung bis hin zu Künstlicher Intelligenz: Herlinde Koelbl hat 60 der weltweit bedeutendsten Naturwissenschaftler*innen und Nobelpreisträger*innen in einer sehr ungewöhnlichen Weise porträtiert. Die Ausstellung gewährt einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft. 60 kluge Köpfe – darunter einige Akademiemitglieder – geben einen Überblick über die Fortschritte, die derzeit auf dem weiten Feld der Naturwissenschaften gemacht werden. Auf diese Weise wird auch deutlich, wie wichtig gerade in Krisenzeiten der internationale Austausch ist.

Für den Besuch der Ausstellung ist die Buchung eines Zeitfenstertickets erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bleibt die Ausstellung "Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften auch im Dezember 2020 geschlossen. Wir laden Sie aber sehr herzlich zu einem digitalen Rundgang ein.

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Weitere Informationen


Aktuelle Veranstaltungen

11.02.2021

Corona-Gespräch IV – „Wie steht es um das Verhältnis der Geschlechter in der Krise?“

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Der Lockdown führt dazu, dass sich längst überholt geglaubte Strukturen im Verhältnis der Geschlechter neu etablieren. Warum das so ist, darüber diskutiert Jutta Allmendinger mit Jule Specht und Karamba Diaby, MdB…

Weiterlesen
03.03.2021

Mittagssalon… mit Jean-Philippe Baratier

Berlin | BBAW | 12:00 Uhr

Eine Feier anlässlich des 300. Geburtstags des jüngsten Mitglieds der Akademie.

 

Weiterlesen
23.03.2021

Corona-Gespräch V – „Wie hat sich das Verhältnis von Virtualität und Präsenz in der Krise gewandelt?“

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Die Corona-Krise hat die digitale Transformation beschleunigt. Wie steht es um die Qualität unseres Zusammenlebens, wenn es im digitalen Raum stattfindet? Darüber diskutieren Julika Griem, Eva Geulen und Claus Pias mit…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de