Zum Hauptinhalt springen
Festveranstaltung

20 Jahre TELOTA

Festveranstaltung

22.06.2022

Berlin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

10:00 Uhr

Anlässlich des 20. Geburtstages von TELOTA findet am 22. Juni 2022 eine Jubiläumsfeier im Einsteinsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt.

Vor rund 20 Jahren wurde TELOTA an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) als „The Electronic Life of the Academy“ ins Leben gerufen. Die Anwendung digitaler Methoden für die geisteswissenschaftliche Forschung steckte damals noch in ihren Anfängen und war visionär und experimentell zugleich. Heute bilden die Digital Humanities ein eigenes Forschungsfeld an der Schnittstelle von Geisteswissenschaft und Informatik und ihr Set an Methoden und Praktiken ist aus der geisteswissenschaftlichen (Grundlagen-)Forschung der BBAW nicht mehr wegzudenken. TELOTA unterstützt die Vorhaben und Projekte der BBAW in allen Belangen der digitalen Forschung und Publikation, entwickelt innovative Methoden und Tools zur Verbesserung des Forschungsprozesses und engagiert sich darüber hinaus in der weltweiten DH-Community. Die Jubiläumsfeier zum 20. Geburtstag wird die Entwicklung TELOTAs Revue passieren lassen, die vielfältigen Arbeitsfelder der Arbeitsgruppe vorstellen sowie die Herausforderungen für die Digital Humanities in der Zukunft thematisieren. 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Ort: Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin


Aktuelle Veranstaltungen

Vortrag
27.06.2022

Immanuel Kant 1724-2024 – ein europäischer Denker

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Am 22. April 2024 jährt sich der Geburtstag von Immanuel Kant zum dreihundertsten Mal.

Weiterlesen
Vortrag
28.06.2022

Feme, Fehde, fern vom Reich? Westfalen am Ende des Spätmittelalters

Berlin | BBAW | 18:00 Uhr

Westfalen und der benachbarte Niederrhein lagen fernab, wenn man als Reichsmittelpunkt den Hof des Kaisers und die herrschernahen Gebiete Süddeutschlands begreift. Doch die Landschaften im Nordwesten waren gleichwohl…

Weiterlesen
Workshop
07.07.2022

Ägypten in der frühneuzeitlichen antiquarischen Bildwelt

Berlin | Online | 16:00 Uhr

Anlässlich der diesjährigen Jubiläen wichtiger Meilensteine der jüngeren Ägyptenrezeption widmet das Akademienvorhaben „Antiquitatum Thesaurus“ im Sommersemester 2022 drei digitale Workshops der Wahrnehmung des Landes am…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de