Zum Hauptinhalt springen
Geschichte
Akademienprogramm
23.09.2022

Kurzporträt | Das Projekt „Klöster im Hochmittelalter“ stellt sich vor

Das interakademische Projekt „Klöster im Hochmittelalter“, das von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften durchgeführt wird, analysiert die klösterliche Welt des Mittelalters als eine Wegbereiterin der Moderne. Dabei entwickelten mittelalterliche Klöster und Religionsgemeinschaften besonders zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert neue und innovative Formen der Lebensgestaltung, die sich weit in die Gegenwart auswirken. In dem Kurzportrait stellt das Heidelberger Team des Klöster-Projekts den Forschungsschwerpunkt kurz vor. Dabei wird u.a. eine Handschrift von Caesarius von Heisterbach gezeigt (Dialogus miraculorum, Cod. Sal. IX,46), welche in der Universitätsbibliothek der Universität Heidelberg aufbewahrt wird.

Das Heidelberger Team besteht aus Prof. Dr. Bernd Schneidmüller (Projektleitung), Dr. Julia Becker (stellv. Projektleitung) und den akademischen Mitarbeitenden Isabel Kimpel M.A. sowie Jonas Narchi M.A..

Das in Heidelberg angesiedelte Projekt „Klöster im Hochmittelalter“ wird im Rahmen des Akademienprogramms der Akademienunion vom Bund und dem Land Baden-Württemberg gefördert.

Film: Eine Produktion von B & B Medien, Mannheim

Thumbnail/Bild: Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 21, Bl. 295v


Weitere Medienbeiträge

Audio
19.12.2023

Iran verstehen: Welche historischen Hintergründe spiegeln sich in der aktuellen Situation wider?

Sozial- und Kulturwissenschaften

Im Podcast spricht Islamwissenschaftlerin Anja Pistor-Hatam über aktuelle Entwicklungen im Iran.

zum Beitrag
Audio
19.12.2023

Schlaglicht: Menschenrechte und Gottesstaat – sind Hoffnungen auf mehr Demokratie in der Islamischen Republik Iran realistisch?

Sozial- und Kulturwissenschaften

Islamwissenschaftlerin Anja Pistor-Hatam spricht im Schlaglicht über aktuelle Entwicklungen im Iran.

zum Beitrag
Audio
07.11.2023

Gerechtigkeit - Enzyklopädie der ganz großen Worte

Akademienprogramm

Jutta Allmendinger und Andreas Urs Sommer sprechen in der Podcastfolge über Gerechtigkeit.

zum Beitrag

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de