Zum Hauptinhalt springen
Energiewende
Sozial- und Kulturwissenschaften
Wissenschaftskommunikation
Wissenschaftspolitik
22.08.2023

Klimawandelleugnung: Fake News, Lobbyismus, Rechte Netze

Sollten die weltweite Gletscherschmelze, Dürre-Sommer oder Hochwasserkatastrophen wie im Ahrtal nicht deutlich für die Existenz des Klimawandels sprechen? Über den menschengemachten Klimawandel herrscht wissenschaftlicher Konsens. Dennoch gibt es Gegenstimmen, die den Einfluss des Menschen in Frage stellen, die Rolle Deutschlands oder Europas im Hinblick auf weltweite Emissionen kleinreden oder gar der Sonne die Schuld an der Erderwärmung geben.

Neben Fake News und Verschwörungsmythen rund um den Klimawandel, neben einer teils trägen Klimapolitik, die Entscheidungen verschleppt und Klimaziele verfehlt, gibt es auch Akteure, die ganz gezielt gegen den Klimaschutz arbeiten - wie Lobbies der fossilen Industrie oder rechte Netzwerke. Auf der anderen Seite steht der Klimaaktivismus, etwa Fridays For Future, die erbittert für den Erhalt des Dorfs Lützerath kämpften oder die Letzte Generation, die durch aufsehenerregende Aktionen, wie das Festkleben auf Straßen, immer wieder von sich Reden macht. Handeln sie angesichts der verheerenden Auswirkungen des Klimawandels aus Notwehr oder machen sie sich strafbar und lenken die Debatte in eine falsche Richtung? 


Weitere Medienbeiträge

Audio
19.12.2023

Iran verstehen: Welche historischen Hintergründe spiegeln sich in der aktuellen Situation wider?

Sozial- und Kulturwissenschaften

Im Podcast spricht Islamwissenschaftlerin Anja Pistor-Hatam über aktuelle Entwicklungen im Iran.

zum Beitrag
Audio
19.12.2023

Schlaglicht: Menschenrechte und Gottesstaat – sind Hoffnungen auf mehr Demokratie in der Islamischen Republik Iran realistisch?

Sozial- und Kulturwissenschaften

Islamwissenschaftlerin Anja Pistor-Hatam spricht im Schlaglicht über aktuelle Entwicklungen im Iran.

zum Beitrag
Audio
07.11.2023

Gerechtigkeit - Enzyklopädie der ganz großen Worte

Akademienprogramm

Jutta Allmendinger und Andreas Urs Sommer sprechen in der Podcastfolge über Gerechtigkeit.

zum Beitrag

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
annette.schaefgen@akademienunion.de