Veranstaltungskalender Akademienprogramm

19.01.2019 | Salon Sophie Charlotte | Berlin

Science Meetup mit dem Akademienprogramm

Die Akademienunion beteiligt sich mit einem Science Meetup am Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zum Thema „Maß und Messen“. Im Säulensaal der Akademie können die Besucherinnen und Besucher Forschungsprojekte aus dem Akademienprogramm entdecken: Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Meilensteinen in der Antike, tauchen Sie ein in die stark reglementierte Lebenswelt eines mittelalterlichen Klosters oder lassen Sie sich Ihr persönliches Horoskop auf Grundlage einer mittelalterlichen Deutung der Sternenkonstellationen zu Ihrer Geburt erstellen.

×

Zeit:  18:00 Uhr

Ort:  Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

19.01.2019 | Salon Sophie Charlotte | Berlin

Maß und messen

Die Welt des präzisen Messens steht vor einem fundamentalen Wandel. Max Planck hat 1900 zur Suche „nach Konstanten, die ihre Bedeutung für alle Zeiten und für alle, auch außerirdische und außermenschliche Culturen, … behalten“ aufgerufen. Dies ist jetzt geschafft und das Urkilogramm hat als Prototyp der Masse ausgedient. Die Basis des Internationalen Einheitensystems (SI), mit dem wir „die Welt vermessen“, wird ab dem 20. Mai 2019, am alljährlichen Weltmetrologietag, auf Naturkonstanten umgestellt und so die denkbar stabilste Grundlage erhalten – nur wenige Monate vor dem 250. Geburtstag Alexander von Humboldts, dessen „Vermessung der Welt“ uns bis heute fasziniert. Zwei gute Anlässe, den Salon 2019 unter das Motto „Maß und messen“ zu stellen.
Um Anmeldung wird gebeten.

×

Zeit:  18:00 Uhr

Ort:  Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Kontakt:   | kschroeder@bbaw.de

Weitere Informationen

26.01.2019 | Abendveranstaltung | Göttingen

Nacht des Wissens

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen beteiligt sich in diesem Jahr mit vier Forschungsvorhaben aus dem Akademienprogramm an der "Nacht des Wissens". Dies sind: Gelehrte Journale und Zeitungen, Germania Sacra, Prize Papers. Erschließung - Digitalisierung - Präsentation und Runische Schriftlichkeit in den germanischen Sprachen.

×

Zeit:  17:00 Uhr

Ort:  Göttingen Campus

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

29.01.2019 | Auftaktveranstaltung | Berlin

Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache (ZDL)

Zum 1. Januar 2019 nimmt das „Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache“ (ZDL) seine Arbeit auf. Es wird von den vier Wissenschaftsakademien in Berlin (Koordination), Göttingen, Leipzig und Mainz unter dem Dach der Union der deutschen Akademien der Wissenschaft getragen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Ziel ist ein digitales Informationssystem, das den deutschen Wortschatz in Geschichte und Gegenwart umfassend und verlässlich beschreibt.

Die Auftaktveranstaltung beginnt mit einem hochrangig besetzten wissenschaftlichen Programm. Daran schließt sich am Abend ein Vortrag mit anschließendem Gespräch für alle an der deutschen Sprache Interessierte an.

Um Anmeldung wird gebeten.

×

Zeit:  14:00 Uhr

Ort:  Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Kontakt:   | kschroeder@bbaw.de

Weitere Informationen

30.01.-01.02.2019 | Interdisziplinäre Tagung | München

Kulturerbe als kulturelle Praxis – Kulturerbe in der Beratungspraxis

Kulturerbe hat nicht nur als Thema wissenschaftlicher Diskurse Konjunktur, ebenso in Form verschiedener kulturpolitischer Programme und Konzepte. Die Konventionen der UNESCO, die Programme zum Europäischen Kulturerbe oder die Strukturen des Denkmalschutzes markieren das große politische und zivilgesellschaftliche Interesse an der zeitgenössischen Aneignung von „Kulturerbe“. Die Tagung richtet sich an alle, die mit Fragen der Umsetzung des Übereinkommens zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes sowie mit Kulturerbe-Beratung allgemein betraut sind bzw. sich kulturpolitisch oder akademisch damit auseinandersetzen. Im Vorfeld der vierten Bewerbungsrunde in Deutschland im Jahr 2019 bietet sich hier die Möglichkeit, Erfahrungen und Erkenntnisse zu reflektieren und gemeinsam Konzepte für die Beratungspraxis mit ihren Ambivalenzen und Potentialen zu diskutieren.

Um Anmeldung wird gebeten.

×

Zeit:  13:30 Uhr

Ort:  Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München, Plenarsaal, 1. Stock

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014