Zum Hauptinhalt springen

Zusammensetzung des Ständigen Ausschusses

 

Der Ständige Ausschuss tritt vierteljährlich zusammen und berät Themen für gemeinsame Arbeitsgruppen, die Stellungnahmen und Empfehlungen erarbeiten. Die Sitzungen erlauben es den Vertretern aller deutschen Wissenschaftsakademien, Themenfelder anzusprechen, die sie für besonders relevant in der Politik- und Gesellschaftsberatung halten.


Die Mitglieder des Ständigen Ausschusses

 

Für die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Prof. Dr. Gerald Haug, Präsident der Leopoldina, Vorsitz
Prof. Dr. Ulla Bonas, Vizepräsidentin der Leopoldina
Prof. Dr. Robert Schlögl, Vizepräsident der Leopoldina

Für die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech

Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, Präsident acatech
Prof. Dr. Karl-Heinz Streibich, Präsident acatech
Prof. Dr. Ursula Gather, Präsidiumsmitglied acatech

Für die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Prof. Dr. Christoph Markschies, Präsident der Akademienunion und Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Prof. Dr. Reiner Anderl, Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz
N. N.


Publikationen im Rahmen der Gesellschafts- und Politikberatung

Wie kann der Ausbau von Photovoltaik und Windenergie beschleunigt werden?

Erneuerbare Energie sollen künftig die tragenden Säulen unseres Energiesystems werden. Gleichzeitig wird der Strombedarf in Sektoren wie Wärme und Verkehr stark ansteigen. Das erfordert einen deutlich schnelleren Ausbau neuer Anlagen als bisher.

Weiterlesen

Was sind negative Emissionen, und warum brauchen wir sie?

Selbst mit ambitionierteren Maßnahmen zur Vermeidung von Emissionen lässt sich Klimaneutralität und damit die Stabilisierung der Temperatur nicht mehr erreichen. Darauf weist der Weltklimarat in seinem sechsten Sachstandsbericht hin.

Weiterlesen

Strommarktdesign 2030: Die Förderung der erneuerbaren Energien wirksam und effizient gestalten

Bis 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien im Stromsystem 80% betragen. Nicht nur für den Klimaschutz, auch für die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und einzelnen Exportländern ist der Ausbau der erneuerbaren Energien zentral. Diesen…

Weiterlesen

Kontakt

Dr. Annette Schaefgen
Leiterin Berliner Büro
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


030 / 325 98 73 70
schaefgen@akademienunion-berlin.de