Wissenschaftsjahre

Für die Akademien ist es ein zentrales Anliegen, mit öffentlichen Veranstaltungen zu einem intensiven Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit beizutragen und wichtige Zukunftsfragen unserer Gesellschaft aufzugreifen. Die Akademienunion und ihre Mitgliedsakademien beteiligen sich regelmäßig mit verschiedenen Veranstaltungen an den Wissenschaftsjahren.

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WID).

Die Themen der Wissenschaftsjahre

2016*17 - Meere und Ozeane

Meere und Ozeane sind Klimamaschine, Nahrungsquelle, Wirtschaftsraum und ein großer Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane über die Entdeckung der Meere, ihren Schutz und deren nachhaltige Nutzung.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2016*17

2015 - Zukunftsstadt

Ob Klimaanpassung, Energiesicherheit, bezahlbares Wohnen, Gesundheit, Zuwanderung oder demografischer Wandel: In Städten treffen diese Fragen wie unter einem Brenngals aufeinander. Im Wissenschaftsjahr 2015 soll aufgezeigt werden, welche Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung helfen können, auf die zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen im Stadtleben Antworten zu finden.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2015

2014 - Die digitale Gesellschaft

Das Wissenschaftsjahr 2014 - Die digitale Gesellschaft zeigt auf, wie Wissenschaft und Forschung diese Entwicklung mit neuen Lösungen vorantreiben. Die Debatte über die Auswirkungen des digitalen Wandels wird entlang verschiedener Handlungsfelder geführt.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2014

2013 - Der Demografische Wandel
Im Wissenschaftsjahr 2013 standen drei Handlungsfelder im Mittelpunkt: Wir leben länger. Wir werden weniger. Wir werden vielfältiger. Damit fördert das Wissenschaftsjahr 2013 die gesellschaftliche Debatte über Aktionsfelder, Herausforderungen und Chancen, die durch den demografischen Wandel entstehen.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2013

2012 - Zukunftsprojekt ERDE
Nachhaltigkeit vereint soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte. Diese drei Dimensionen wurden im Wissenschaftsjahr für nachhaltige Entwicklungen in den Kernfragen "Wie wollen wir leben?", "Wie müssen wir wirtschaften und wie können wir unsere Umwelt bewahren?" abgebildet.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2012

2011 - Forschung für unsere Gesundheit
Das Wissenschaftsjahr 2011 – Forschung für unsere Gesundheit richtete die Aufmerksamkeit auf den Menschen und eröffnete eine gesellschaftliche und interdisziplinäre Debatte über die Ziele, Herausforderungen und Aktionsfelder heutiger Gesundheitsforschung.

Zu den Unionsveranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2011


© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014