Akademientage

Die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften veranstaltet einmal im Jahr den Akademientag, bei dem die Akademien ihre Arbeit der interessierten Öffentlichkeit präsentieren und zur Diskussion einladen. In diesem Jahr findet der Akademientag am 7. Juli 2017 in Heidelberg zum Thema „Umbruch, Aufbruch, Vielfalt – Die Reformation und ihre Wirkungen“ statt.

  • Akademientag, 7. Juli 2017, Heidelberg

    Umbruch, Aufbruch, Vielfalt - Die Reformation und ihre Wirkungen

    0 Wilhelm von Kaulbach, Das Zeitalter der Reformation (1864); farbige Reproduktion (20 x 17 cm) des kriegszerstörten Wandgemäldes im Neuen Museum zu Berlin aus L. Nevinny, Wilhelm von Kaulbach, Velhagen & Klasings Volksbücher der Kunst Nr. 83, Bielefeld und Leipzig 1913; Luthersammlung des IKZG-RE (Scan: Albrecht Geck).
    Zur Veranstaltung
  • Akademientag 2016

    Sprache und Sprachen: kulturell, politisch, technisch

    0 Collage von angenehme-gestaltung.de; iStock, Jezperklauzen; Wikimedia Commons
    Mehr zum Akademientag 2016
  • Akademientag 2015

    Alte Welt heute - Perspektiven und Gefährdungen

    0 www.flickr.com/Mark B. Schlemmer
    Mehr zum Akademientag 2015
  • Akademientag 2014

    Wasser – Lebensgrundlage und Konfliktstoff

    Coverausschnitt Broschüre Akademientag 2014 vmedia84 / fotolia.com
    Mehr zum Akademientag 2014
  • Akademientag 2013

    Die Gegenwart der Aufklärung

    Coverausschnitt Broschüre Akademientag 2013 Collage: Stefan Berchtold / Bildmaterial: wikimedia commons
    Mehr zum Akademientag 2013

Auf dem Programm stehen Diskussionsrunden mit exzellenten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen sowie Präsentationen von Forschungsprojekten aus den Akademien. In diesem Jahr findet der Akademientag am 7. Juli 2017 in der Universität Heidelberg statt und widmet sich dem Thema Reformation.

Die Akademientage:


© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014