Veranstaltungskalender

Die Akademienunion und ihre Mitgliedsakademien laden regelmäßig zu öffentlichen Veranstaltungen ein, die Raum für Wissenstransfer und offene Diskussionen mit Gesellschaft und Politik bieten. Einmal im Jahr lädt die Akademienunion zum Akademientag ein, der Gemeinschaftsveranstaltung der acht Akademien. Zudem führt sie gemeinsam mit der Max Weber Stiftung die Reihe „Geisteswissenschaft im Dialog“ durch und beteiligt sich an den Wissenschaftsjahren. Des Weiteren finden Veranstaltungen zu  aktuellen Themen aus den Projekten des Akademienprogramms oder weiteren relevanten Wissenschaftsthemen statt.

20.04.2018 | Symposium | München

Informationsübertragung mit Photonen

Eine Welt ohne Internet ist kaum noch vorstellbar. Dieses heute allgegenwärtige Medium ist nur durch die extrem hohe Übertragungskapazität der optischen Nachrichtentechnik über lichtdurchlässige Kanäle möglich. Die Technologie, die hinter dieser Nutzung von Lichtteilchen, den Photonen, steckt, bleibt dabei jedoch weitgehend verborgen und erscheint uns mysteriös. Ziel dieses Symposiums ist es, die Technologie der Informationsübertragung mit Photonen zu erläutern und aufzuzeigen, auf welchen bahnbrechenden wissenschaftlichen und technischen Leistungen diese beruht. Ebenso werden Konsequenzen der grundlegenden Veränderungen in Wirtschaft und Sozialverhalten infolge der modernen Informationstechnik diskutiert.
Um Anmeldung wird gebeten.

×

Zeit:  13:30 Uhr

Ort:  Bayerische Akademie der Wissenschafen, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

26.04.2018 | Vortragsreihe "Zeit" | Göttingen

Musik als Zeitkunst: Zur Physiologie und Psychologie musikalischer Zeiterfahrung

Musik entfaltet sich in der Zeit und lebt vom Gedächtnis. Rhythmus, Metrum, Puls sind ebenso Zeitstrukturen wie Exposition, Durchführung und Reprise einer Sonate oder der erste, zweite und dritte Satz einer Symphonie. Mikro-Timing gibt dem Jazz "groove", Makro-Timing erzeugt das Wohlgefühl der Harmonie und Geschlossenheit eines Kunstwerkes. Unser musikalischer Zeitsinn muss aber erlernt und gepflegt werden, und dafür existieren in unserem Gehirn spezialisierte neuronale Netze.

×

Zeit:  18:30 Uhr

Ort:  phaeno Wissenschaftstheater, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg

Kontakt:   | 

Weitere Informationen

03.05.2018 | Geisteswissenschaft im Dialog | Berlin

Abschied vom Kontinent? Der Brexit aus historischer und aktueller Perspektive

Was bedeutet es für Großbritannien, wenn es im Frühjahr 2019 zu seiner "wunderbaren Isolation" zurückkehrt? Handelt es sich um eine Rückkehr oder einen Aufbruch zu neuen Ufern? Welche Rolle spielt die Idee der "Splendid Isolation" für die Identität der Briten? Warum sind die Beziehungen zwischen Großbritannien und den "Ländern auf dem Kontinent" so schwierig? Welche Verwerfungen zeichnen sich in den Brexit-Verhandlungen ab?
Um Anmeldung wird gebeten.

×

Zeit:  19:00 Uhr

Ort:  Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Kontakt:  0228 37786-20 | gid@maxweberstiftung.de

Weitere Informationen

© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014