Akademie der Wissenschaften in Hamburg

gegründet 2004

Interdisziplinäre Forschung in Norddeutschland anzuregen, Hochschulen und Forschungsinstitute zu vernetzen und Wissenschaft und Öffentlichkeit in Dialog zu bringen – mit diesen Zielen rief die Stadt Hamburg im Jahr 2004 die Akademie ins Leben. Sie ist damit die jüngste der in der Union zusammengeschlossenen Länderakademien.

Der Akademie in Hamburg gehören herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler besonders aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Sie ist nicht in Klassen organisiert, sondern die Mitglieder konzipieren und bearbeiten in interdisziplinären Arbeitsgruppen Projekte zu wissenschaftlichen Grundlagenproblemen und gesellschaftlich bedeutenden Zukunftsfragen. Das Spektrum der Themen reicht von Friedens- und Konfliktforschung, Infektionsforschung, Klimawandel, Kosmologie, Nanotechnologie, Neurowissenschaften, Wissensbestände und Wissenschaftsgeschichte bis hin zu Fragen der Rohstoffpolitik und der Energieforschung sowie der rationalen Entscheidungen auf unsicheren Grundlagen.

Alle zwei Jahre vergibt die Akademie den von der Hamburgischen Stiftung für Wissenschaften, Entwicklung und Kultur Helmut und Hannelore Greve mit 100.000 Euro dotierten Hamburger Wissenschaftspreis. Für den wissenschaftlichen Nachwuchs hat die Akademie das Programm Forum Junge Wissenschaft initiiert, das Mittel für Tagungsprojekte zur Verfügung stellt. Die Akademie engagiert sich mit Vorlesungsreihen, Podiumsdiskussionen und ihrem fächerübergreifenden Schülerlabor für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Foto Header: ADWHH/Schneehage/Berchtold

Vorstand

Präsident
Prof. Dr. Edwin Kreuzer
Technikwissenschaften

praesident@awhamburg.de

Vizepräsidentin
Prof. Dr. Anna Margaretha Horatschek
Englische Literaturwissenschaft

horatschek@anglistik.uni-kiel.de

Vorstandsmitglied
Prof. Dr. Wilfried Buchmüller
Theoretische Physik

buchmuwi@mail.desy.de

Vorstandsmitglied
Prof. Dr. Ulrich Gähde
Philosophie

ulrich.gaehde@uni-hamburg.de

Geschäftsstelle

Geschäftsführerin: Claudia Raap

Referentin für Forschung: Dr. Elke Senne

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Catherine Andresen

Sekretariat und Veranstaltungsmanagement: Stefanie Rahlwes

Buchhaltung: Silke Hellerich


© Union der deutschen Akademien der Wissenschaften 2014